Aktuelles English Lebenslauf Homepage Publikationen
Rückblick 2011 Projekte Kontakt Volltexte Philosophie der Menschenrechte
 

Aktuelles. Lehrveranstaltungen, Vorträge, Konferenzen, Publikationen

 

 

Publikationen 2017 und 2018 [Auswahl]





Gregor Paul





  • Mensch bleibt Mensch und 1 + 1 nun einmal 2: Lesen wir „westliche Logik“ in „östliche“ Texte, wenn wir behaupten, sie folgten allgemeingültigen logischen Regeln?

    In: Wachutka, Michael / Schrimpf, Monika / Staemmler, Birgit (Hg.):Religion, Politik und Ideologie: Beiträge zu einer kritischen Kulturwissenschaft. Festschrift für Klaus Antoni zum 65. Geburtstag.

    München : Iudicium, 2018.

  • Übersetzung als Mystifizierung? In: Iwawaki-Riebel, Toyotomi (Hg.):Sprache - Übersetzen - Welt(en). Das Japanische im globalen Zeitalter, Würzburg: Königshausen & Neumann 2017.

  • Menschenwürde und Menschenrecht in Philosophie und Politik. Unter besonderer Berücksichtigung der Geschichte Chinas. In: Semak, Clemens (Hg.): Menschenwürde: Vom Selbstwert des Menschen, Darmstadt: WBG 2017, S. 183-204.

  • Kultur und Politik. Unter besonderer Berücksichtigung der Geschichte Chinas, in:  Mitteilungsblatt [der Deutschen.China-Gesellschaft] 59 (2016), Bochum 2017 , S. 38-44.

  • Bier, Wein, Gedichte und Geschenke, in: Mitteilungsblatt [der Deutschen.China-Gesellschaft] 59 (2016), Bochum 2017, S. 22-26.

Veranstaltungen 2018














16. bis 18.03. Gast einer philosophisch-theologischen Konferenz über Konzepte der "Nicht-Zweiheit" am Haus der Japanischen Kultur (EKO-Haus) in Düsseldorf.

29.-31.08. Japanologentag an der FU Berlin. Vortrag mit dem Titel Begrüdungstheoretische Logik und Kontextualisierung.


30.11. Vortrag an Dongguk-Universität Seoul über Logik in der buddhistischen Scholastik und ihren Platz in der Geschichte und Theorie der Logik überhaupt.


Stand: 27.02.2018